Spielbericht (KW 40/ 2018)

D1-Junioren: Das Auswärtsspiel beim TSV Inchenhofen endete für die D1 mit einer Niederlage. Schon nach wenigen Minuten stand es 1:0 für die Heimmannschaft, die von Beginn an wacher und einsatzfreudiger auftrat als die Gäste aus Mühlried. Zwar konnte Luca Broncel zum 1:1 ausgleichen, doch liefen die Bemühungen der Mühlrieder, zu einer Führung zu kommen, immer wieder ins Leere. Als sich wohl schon viele Zuschauer auf ein eigentlich leistungsgerechtes Unentschieden eingestellt hatten, gelang dem TSV ein zweites Tor, wiederum durch eine Unkonzentriertheit auf Seiten des SCM. Im kommenden Heimspiel gegen den TSV Pöttmes (Samstag, 13.10.2018, 13:00 Uhr) muss die D1 eine deutliche Leistungssteigerung zeigen.