Spielbericht (KW 41/ 2018)

E1-Junioren: Am Freitag war der FC Gerolsbach im Sportpark zu Gast. Wie in den vorherigen Spielen begann der SCM sehr drangvoll und erkämpfte sich gleich nach Anpfiff den Ball. Alex Furtmayer ging mit diesem in die Box, umspielte den Gästetorwart und schob aus spitzen Winkel nach nur 1 Minute zum 1:0 ein. Doch dies gab am heutigen Tag nicht die Sicherheit wie zuletzt. In der 8. Spielminute verkürzten die Gäste auf 1:1. Max Skoruppa brachte den SCM eine Minute später erneut wieder in Führung und auch diese konnten die Gäste kurz vor der Pause (24.) zum 2:2 egalisieren. Die zahlreich herausgespielten Chancen in der ersten Halbzeit konnte der SCM nicht nutzen. Der FC Gerolsbach kam im zweiten Abschnitt immer besser in die Partie und erkannte im Spielverlauf dass der SCM mit hohen Bällen sehr anfällig war. Zudem schlich sich ein unerklärlich leichtsinniges Abwehrverhalten ein welches in der 35. Minute zum 2:3 Rückstand führte. Ein direkt verwandelter Freistoß in der 42. sowie ein sehr gut herausgespielter Konter über die rechte Seite in der 48. Minute führte zur ersten und verdienten Heimniederlage der Mühlrieder Mannschaft. Am kommenden Wochenende empfängt der SCM die SG/TSG Untermaxfeld- Ludwigsmoos.