Spielbericht (KW 42/ 2018)

E1-Junioren: Der SCM empfing am 8.Spieltag die (SG) TSG Untermaxfeld/SV Ludwigsmoos.
Im Gegensatz zum Hinspiel war heute von Anfang an zu erkennen, dass eine geschlossene und disziplinierte Mannschaft auf dem Feld stand. Der Gegner wurde gleich unter Druck gesetzt, wodurch folgerichtig Ballverluste erzwungen wurden. In der 3. Minute nutzte Alex Furtmayer dies aus und netzte aus spitzem Winkel zum 1:0 ein.
Vier Minuten später bekam an der Strafraumgrenze Niclas Schüppel den Ball zugespielt, ging am Abwehrspieler vorbei und erzielte das 2:0. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte nur einen gefährlichen Torschuss, welchen aber Luca Kraus sicher parierte. Alex Furtmayer erhöhte in der 25. Minute nach schöner Einzelleistung auf 3:0.
Im zweiten Spielabschnitt kombinierten unsere Jungs viele Torchancen heraus. Einen Freistoß von Luca Stettwieser hielt der Gästekeeper. Rasmus Lund traf den Pfosten und Alex Furtmayer hatte gleich zweimal die Gelegenheit, den Vorsprung auszubauen. Dies besorgte dann nach einem Konter über der linken Seite Simon Meinecke. Abwehr – Mittelfeld und Angriff standen so gut zusammen, dass kaum Räume für die Gäste vorhanden waren.
In der 42. und 47. Minute setzte sich jeweils nach guten Zuspielen aus dem Mittelfeld Alex Furtmayer durch und erhöhte zum 6:0 Endstand.
Damit übernahm der SC Mühlried erneut die Tabellenführung und es kommt am nächsten Spieltag zum Spitzenspiel des Spitzenreiters gegen den Tabellenzweiten. Der SCM tritt am Samstag, den 3.11. zum letzten Auswärtsspiel beim FC Ehekirchen an.