Spielbericht (KW 44/ 2018)

E1-Junioren: AmDienstag kam es beim FC Ehekirchen zum erwarteten Gipfeltreffen der beiden Tabellennachbarn. Der SC Mühlried begann wie in den vorangegangenen Partien sehr selbstbewusst und erspielte sich in der Anfangsviertelstunde mehrere Möglichkeiten zur Führung heraus. Die Ehekirchener Abwehr jedoch verhinderte mit etwas Glück und Können die Gästeführung. Beide Teams standen sehr gut auf dem Platz. Die Partie bewegte sich auf einem hohen qualitativen fußballerischen Niveau.
In der 19. Spielminute fing sich der SCM einen Konter über die rechte Seite ein wo gleich zwei Abwehrspieler diesen nicht unterbinden konnten. Moritz Schüppel im Tor des SCM war mit seinen Fingerspitzen noch dran konnte aber die 1:0 Führung der Gäste nicht verhindern. Mit diesem Ergebniss ging es auch in die Pause.
Die zweiten 25 Minuten waren von beiden Seiten sehr umkämpft. Der SCM drängte mehrfach auf den Ausgleich, musste aber immer wieder die Konter der Gäste unterbinden. Die gesamte Abwehrarbeit gestaltete der SCM im zweiten Abschnitt überragend. Doch im Angriff gelang heute leider kein Treffer mehr.
Am Ende war ein einziger Fehler ausschlaggebend für die erste Auswärtsniederlage.
Am letzten Spieltag (Freitag 9.11.2018 um 18:00 Uhr) ist der SV Steingriff zu Gast im Mühlrieder Sportpark.