Spielbericht (KW 18/ 2019)

D1-Junioren: In einem Spiel ohne echte spielerische Höhepunkte erreichte die D1 des SC Mühlried einen 1:0 Erfolg im Auswärtsspiel gegen die JFG Weilachtal. Gegen die agile und im Einzelfall auch recht robust auftretende Weilachtaler Mannschaft taten sich die Mühlrieder in der ersten Halbzeit sehr schwer. Die einzige echte Großchance lag auf Seiten der Gastgeber, die diese aber liegen ließen. Im zweiten Durchgang stimmte die Ordnung im Mühlrieder Spiel dann wieder, sodass die JFG nicht mehr zu einer nennenswerten Torgelegenheit kam. Der SCM hingegen traf zunächst die Latte und kurze Zeit später lag der Ball im Tor. Doch der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Kurz vor Ende war es dann Celil Dulda, der zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle stand und das entscheidende Tor für den SCM einnetzte.Am kommenden Freitag ist der TSV Inchenhofen zu Gast im Sportpark.