Spielbericht (KW 19/ 2019)

B-Junioren(gin) Im Spitzenspiel empfing die SG Mühlried/Steingriff den Tabellenführer aus Rohrenfels. Die Gäste zeigten von Beginn an ihre spielerische Klasse und setzten die Heimische SG mächtig unter Druck. Die ersatzgeschwächten Gastgeber konnten in der Anfangsphase nur reagieren, selbst gelangen nur selten Entlastungsangriffe. In der 28. Spielminute dann doch die verdiente Führung der Gäste zum 0:1.
Allmählich kamen die Heimischen etwas besser in die Partie und retteten den knappen Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste der SG Rohrenfels/Oberhausen die Schrobenhausener eiskalt und gingen durch einen Doppelschlag in der 44. Und 45. Minute mit 0:3 in Führung. Das Spiel war damit entschieden, den Gastgebern gelang zwar in der Offensive jetzt etwas mehr, die bessere Antwort hatten aber meist die Gäste. In der 65. Minute erhöhten sie sogar noch auf 0:4. Wenigstens gelang Simon Singbartl in der 73. Minute noch der Ehrentreffer zum 1:4 Endstand.
Mit diesem Sieg baute die SG Rohrenfels/Oberhausen ihren Vorsprung auf 5 Zähler aus und sind damit Favorit um den Aufstieg in die Kreisklasse.
Die SG Mühlried/Steingriff ist bereits am Mittwochabend um 19.00 zu Gast bei der SG Echsheim.