Spielbericht (KW 20/ 2019)

D2-Junioren: Das Spiel des SCM gegen Weilachtal begann von beiden Seiten mit kontrollierten Aufbauspiel durch das Mittelfeld. Die Abwehrreihen verhinderten aber einen Torerfolg so dass es zur Halbzeit noch 0:0 stand.
Ähnliches Bild in der zweiten Halbzeit, die meisten Torchancen kamen aus der Distanz und waren entweder knapp vorbei oder sichere Beute der Torhüter. Die Gäste aus Weilachtal gingen dann Mitte der zweiten Halbzeit in Führung, nach schönem Zuspiel aus dem Mittelfeld war der Stürmer der Gäste vor dem Tor des SCM und schob zum 0:1 ein. Die Reaktion der Mühlrieder folgte prompt, denn diese kamen nach nur einer Minute zum Ausgleich. Kurz darauf fielen die weiteren Treffer für die Kicker des SCM, es ging über die linke Seite mit Dominik Paulus im Doppelpass mit dem schnellen Anton Schwegler, der viermal durch die Abwehr des Gegners ging und dann seinen Mitspielern auflegen konnte. Die Torschützen für Mühlried waren erneut Michelle Furtmayer , Dominik Paulus und Simon Meineke. Am Ende konnte der SCM einen 4:1 Sieg feiern. Am kommenden Freitag ist der SCM zu Gast beim TSV Pöttmes.