Spielbericht (KW 20/ 2019)

D1-Junioren: Einen Dämpfer bekamen die in der Rückrunde noch ungeschlagenen Mühlrieder am Freitag beim TSV Pöttmes. Was zunächst nach einer klaren Angelegenheit für die Gäste aussah wendete sich in der Schlussphase noch zu einer 2:1 Niederlage. Nach der Führung per Kopf durch Lukas Hallermeier boten sich dem SCM unzählige weitere Chancen um den Deckel auf die Partie zu machen. Doch keine Tormöglichkeit konnte letztendlich verwertet werden. Nach dem plötzlichen Ausgleich der Gastgeber in der zweiten Hälfte rächte sich die Nachlässigkeit der Gäste und der TSV erzielte kurz vor Schluss sogar noch den 2:1 Siegtreffer. Am kommenden Samstag steht das Spitzenduell beim FC Langweid auf dem Plan.