Spielbericht (KW 22/ 2019)

C-Junioren: Im Nachholspiel gegen die JFG M. Schmutter trennte sich die C Jugend leistungsgerecht 2:2. In der ersten Halbzeit dominierte der Gast und ging verdient mit 2:0 in Führung. Mühlried nahm zur zweiten Halbzeit einige taktische Änderungen vor, die sich bewährten. Der Gastgeber bestimmte nun das Spielgeschehen und konnte rasch den Anschlusstreffer erzielen. In der Nachspielzeit konnte Felix Zimmermann einen Abpraller des gegnerischen Torwarts zum vielumjubelten Ausgleich im Tor versenken.

Das zweite Spiel in der vergangenen Woche gewann die C Jugend bei sommerlichen Temperaturen verdient mit 3:2 bei der SG Rohrenfels. Nach verschlafenem Beginn lag Mühlried schnell mit 0:2 hinten. Danach wachte das Team auf und konnte noch vor der Pause auf 1:2 verkürzen. Dank einer kämpferisch und spielerisch deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, erspielte sich der Gast nun zahlreiche Torchancen. Nach einem schnell vorgetragenen Konter erzielte Kai Schilling den längst überfälligen Ausgleich. Wenig später wurden die Anstrengungen durch einen Kopfballtreffer zum 3:2 Endstand belohnt. Lediglich die mangelnde Chancenverwertung hatten die Trainer zu monieren.