Spielbericht (KW 25/ 2019)

D1-Junioren: Im Auswärtsspiel gegen den SV Thierhaupten begeisterte die D-Jugend des SCM wieder mit druckvollem Kombinationsspiel. Am Ende stand es 11:0 für die Kicker aus Mühlried. Bereits nach 13 Sekunden gelang Benni Renger der Führungstreffer. Was folgte, war ein vor allem über die rechte Seite geführtes Angriffsspiel, das von den Mühlriedern in dieser Begegnung ebenso überlegt wie erfolgreich geführt wurde. Resultat war ein Torreigen in der ersten Halbzeit, an deren Ende es nach sehenswerten Treffern durch Ilir Tanaj, wieder Benni Renger, Mustafa Öz, zweimal Lukas Hallermeier, Paul Skoruppa und Felix Sedlaczek bereits 8:0 stand. Nach dem Seitenwechsel gingen es die Gäste etwas ruhiger an, nun spielte sich der Spielaufbau eher über die linke Seite ab. Verdientermaßen erzielte Linksverteidiger Veit Schmucker mit einem straffen Schuss den letzten Treffer der Partie. Zwischenzeitlich hatte Lukas Hallermeier erneut einen Doppelpack erzielt, sodass er mit beachtlichen vier Toren im Gepäck die Heimfahrt antreten konnte.
Bereits am kommenden Dienstag, 25.06. misst sich die D-Jugend mit den Spielern des TSV Rain II. Anpfiff ist um 17:30 Uhr in Mühlried.