Spielbericht (KW 46/ 2019)

C-Junioren: Die C-Jugend des SCM zeigte sich bei der Auswärtspartie gegen die SG Rennertshofen-Bertholdsheim zwar als überlegen, ließ jedoch spielerische Highlights vermissen. Dabei hatte das Spiel aus Mühlrieder Sicht beinahe optimal begonnen, als Ilir Tanaj bereits nach wenigen Minuten abschloss und die Mühlrieder so mit 1:0 in Führung brachte. Allerdings folgten keine weiteren Treffer, sondern ziemlich viele Fehlpässe, Ballverluste und unnötige Dribbeleinlagen ohne Wirkung. Das Spiel verflachte und erinnerte stellenweise an ein Tischtennisspiel, bei dem der Ball munter, aber ohne rechten Sinn zwischen den Mannschaften hin- und her gespielt wurde. In der zweiten Hälfte kamen die Mühlrieder dann allerdings zunehmend besser mit dem zugegebenermaßen schwierig zu bespielenden Platz und der zweikampforientierten Spielweise des Gegners zurecht, sodass innerhalb weniger Minuten Benni Renger und Paul Skoruppa zu Torerfolgen kamen. Die Gäste spielten aber weiterhin mit und belohnten sich mit einem Anschlusstreffer, bis Edison Haxhimurati kurz vor Ende des Spiels mit dem alles klar machte und mit seinem Tor den Endstand von 4:1 für die Mühlrieder herstellte. Am kommenden Samstag ist die DJK Lechhausen zu Gast im Sportpark. Anstoß ist um 12.30 Uhr.