C-Jugend

Mannschaft C-Jugend Jahrgang 2017-2018
Laden…

Laden…

Audi Schanzer Fußballschule zu Gast in Mühlried (5. Bis 9.8.2019)

Hallenturnier 9-10.2.2019

Die Planungen zu den nächsten Hallenturnieren sind bereits angelaufen. Die Stadt Schrobenhausen hat erneut die Dreifachsporthalle in der Georg-Leinfelder-Straße für den SC Mühlried zur Verfügung gestellt.

Folgende Turniere sind vorgesehen:

Samstag, 9.2.2019, Turnier für F1-, F2-, E1- und E2-Mannschaften

F1 und F2-Junioren von 9.30 Uhr bis ca. 13.15 Uhr

E1 und E2-Junioren von 14.00 Uhr bis ca. 17.45 Uhr

Sonntag, 10.2.2019, Turnier für D1-, D2-, C-Mannschaften

D1 und D2-Junioren von 9.30 Uhr bis ca. 13.15 Uhr

C-Junioren von 14.00 Uhr bis ca. 17.45 Uhr

Alle Turniere werden nach den alten Hallenregeln durchgeführt.

Weitere Auskünfte und Anmeldung unter der E-Mailadresse: schuelerleite@scmuehlried.de.

Spielbericht (KW 46/ 2018)

C-Junioren: Ihren bisher höchsten Saisonsieg erspielte die C Jugend gegen die SG Rennertshofen. Mit 5:0 gewannen die Mühlrieder ihr letztes Heimspiel vor der Winterpause. Der Gastgeber übernahm von Anfang an die Initiative und erspielte sich mehrere gute Torchancen. Nach 20 Minuten fiel endlich die verdiente Führung zum 1:0. Einen von Jakob Schuster getretenen Eckball konnte die Gästeabwehr nur noch ins eigene Tor ablenken. Kurz vor der Pause erhöhte der etatmäßige Torwart Felix Zimmermann auf 2:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie weiterhin sehr einseitig. Recht schnell erzielten die Mühlrieder durch weitere zwei Treffer von Felix Zimmermann das 3:0 und 4:0. Den Schlusspunkt setzte Lucio Nikolei mit seinem Treffer zum 5:0. Die wenigen Tormöglichkeiten der Gäste wurden durch Torhüter Raphael Klein sicher abgewehrt. Mit etwas mehr Entschlossenheit vor dem Tor hätte der Sieg sogar noch deutlicher ausfallen können.
Das nächste Spiel bestreitet die C Jugend erst nach der Winterpause statt.

Spielbericht (KW 45/ 2018)

C-Junioren: Eine unglückliche Niederlage gab es für C Jugend mit 3:1 beim TSV Kühbach. Mühlried verschlief die Anfangsphase, so dass der Gastgeber schnell mit 2:0 in Führung ging. Durch den Rückstand wachgerüttelt steigerten sich die Mühlrieder und erspielten sich auch Torchancen, die leider ungenutzt blieben. Durch einige Umstellungen und Auswechselungen war das Spiel in der zweiten Halbzeit ausgeglichen. Nach einem unhaltbaren Freistoßtor zum 3:0 erzielte Jakob Schuster mit einer sehenswerten Kombination das 3:1. Mit etwas mehr Glück und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor wäre noch der Anschlusstreffer möglich gewesen. So blieb es beim 1:3. Am Wochenende steht das Heimspiel gegen die SG Rennertshofen im Sportpark auf dem Programm.

Spielbericht (KW 44/ 2018)

C-Junioren: Nach dreiwöchiger Pause gewann die C Jugend ihr Meisterschaftsspiel gegen die SG Rohrenfels mit 2:1.
Mühlried kam besser ins Spiel und erspielte sich gleich zu Beginn einige gute Torchancen. Nach Ecke von Jakob Schuster erzielte Manuel Hora in der 6. Minute per Kopfball die 1:0 Führung. Durch den Rückstand aufgeweckt wurden die Gäste stärker und erspielten sich ihrerseits einige Tormöglichkeiten. Folgerichtig fiel in der 14. Minute der Ausgleich. Mit etwas Glück und Dank der guten Torhüterleistung von Felix Zimmermann ging es beim Stand von 1:1 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein offenes und ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten.
5 Minuten vor Schluss entschied Mühlried die Partie mit einem schön herausgespielten Konter zum 2:1durch Viktor Schlingmann für sich. Ein insgesamt glücklicher, aber nicht unverdienter Heimsieg.
Am kommenden Sonntag steht das Auswärtsspiel beim TSV Kühbach an.