C-Jugend

Mannschaft C-Jugend Jahrgang 2017-2018
Laden…

Laden…

Spielbericht (KW 42/ 2019)

C-Junioren: In einem Spiel auf ein Tor setzte sich die C-Jugend des SC Mühlried in der Heimpartie gegen den TSV Pöttmes mit 5:0 durch. Von Beginn an hatten die Gastgeber das Spiel gut im Griff, bauten ihre Angriffe auf, schlossen jedoch nicht konsequent und klar genug vor dem gegnerischen Kasten ab. Viele aussichtsreiche Chancen wurden liegen gelassen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff behielten die Mühlrieder die Nerven und Veit Schmucker erlöste mit einem Doppelpack in der 37. und 42. Minute sowohl Mitspieler als auch Fans. Der Knoten schien jetzt geplatzt, wenig später erhöhte Edison Haxhimurati auf 3:0, womit dem Spiel die entscheidende Richtung gegeben war. Die Mühlrieder zogen nun noch eine Spur konsequenter auf das Tor des Gegners, was zunächst zu weiteren Lattentreffern – es waren insgesamt fünf – und schließlich zu zwei sehenswerten Treffern von Benni Renger und damit zum Endstand von 5:0 führte. Am Samstag, den 2. November ist der SCM zu Gast in Kühbach. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Fotos aus der Partie der C-Junioren gegen den TSV Pöttmes (Ingo Gumin)

Spielbericht (KW 41/ 2019)

C-Junioren: Beim Auswärtsspiel gegen die SG Rohrenfels/ Oberhausen/ Wagenhofen zeigte die Mannschaft des SC Mühlried eine solide Leistung und siegte verdient mit 5:0. Kurz nach Anpfiff der Partie gingen die Mühlrieder durch ein Tor von Felix Sedlaczek in Führung, der nur wenige Minuten später noch einen Treffer draufsetzte. Nach diesem erfreulichen Auftakt ließen die Gäste nicht locker, sodass Manuel Hora zum 3:0 Pausenstand einnetzen konnte. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spiel kaum, die Mühlrieder Defensive, die zuvor ab und an mit dem sehr nassen und deshalb nicht so leicht bespielbaren Grün ihre Probleme hatte, stand jetzt sehr sicher und ließ keine nennenswerten gegnerischen Chancen mehr zu. In der Offensive erspielten sich die Mühlrieder erneut einige Chancen, aber nur Edison Haxhimurati zeigte die vor dem Tor notwendige Coolness und traf noch zweimal. Im kommenden Heimspiel gegen den TSV Pöttmes hat die C-Jugend die Möglichkeit, das nun ausgeglichene Punktekonto weiter aufzufüllen. Anstoß ist am Samstag, den 19.10.2019, um 14:00 Uhr.

Spielbericht (KW 40/ 2019)

C-Junioren: Im Heimspiel gegen den TSV Rain II setzte sich die C-Jugend des SC Mühlried souverän mit 9:1 durch. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, die Mühlrieder standen hoch und setzten die Gegner durch beherztes Pressing so sehr unter Druck, dass diese das eigene Spiel kaum entwickeln konnten. Zugleich ließ die Heimmannschaft den Ball flüssig durch die eigenen Reihen laufen und ging bis zur Hälfte der ersten Halbzeit rasch mit drei Toren in Führung. Zur Halbzeitpause stand es 6:0 und das Spiel war entschieden. Bis zum Abpfiff gelangen den Mühlriedern dann noch drei weitere Tore. Das im Spiel wirklich überraschende Moment war das Gegentor kurz nach der Halbzeitpause; die Mannschaft aus Rain war wohl etwas wacher aus der Kabine gekommen. Weitere Chancen ließ das Heimteam dann aber nicht mehr zu. Auf der Seite der Heimmannschaft trafen je dreimal Benni Renger und Manuel Marquart. Weitere Tore schossen Felix Sedlaczek, Ilir Tanaj und Josua Moritz.

Einladung zum ESB-Junior-Cup 2020 am 8./9. Februar 2020

Spielbericht (KW 39/ 2019)

C-Junioren: Im Auswärtsspiel gegen die JFG Lech-Schmutter musste sich die C-Jugend des SC Mühlried mit 2:0 geschlagen geben. Zwar war rund um das Spielfeld von mitgereisten Fans und auch gegnerischen Zuschauern zu vernehmen, dass die Mühlrieder technisch sehr gut und über Strecken sogar spielbestimmend auftraten. Am Ende aber behielten die Gastgeber die vollen drei Punkte bei sich, weil sie in zwei Situationen ihre deutliche körperliche Überlegenheit voll ausspielen konnten, während sich die Mühlrieder mit dem Aufbau von Druck aufs gegnerische Tor schwer taten und dann zudem gute Chancen liegen ließen.Am kommenden Samstag ist der TSV Rain zu Gast in Mühlried. Anstoß ist um 14.00.