D1-Jugend

Mannschaft D1-Jugend Jahrgang 2017-2018
Laden…
Laden…

Spielbericht (KW 37/ 2018)

D1-Junioren: Mit einem deutlichen 0:12-Erfolg im Auswärtsspiel beim SV Steingriff startete die D1 des SC Mühlried in die neue Saison. Die Mühlrieder dominierten das Spiel, ließen den Ball zwischen den gegnerischen Reihen zumeist flüssig laufen und bauten von Beginn an enormen Druck auf das Steingriffer Tor auf. In dieses traf zunächst Leo Gumin mit einem scharf geschossenen Ball aus der Distanz. Ihm folgten Lukas Hallermeier und Luca Broncel mit je drei Treffern, Paul Skoruppa freute sich über zwei sehenswerte Tore, Benedikt Renger und Edison Haximurati waren je einmal erfolgreich. Das letzte Tor des Spiels gelang Felix Sedlaczek mit einem präzise verwandelten Freistoß. Gegenüber seinen Feldspielern hatte Torwart Ibraim Asanovski noch keine Gelegenheit, sich als sicherer Rückhalt seiner Mannschaft auszuzeichnen; er bekam kaum Bälle auf sein Tor. Im ersten Heimspiel der Saison gelang dem Team ein verdienter 4:1 Erfolg gegen die (SG) DJK Brunnen / BSV Berg im Gau. Zu Beginn der Partie hatten die Gastgeber deutlich mehr Spielanteile, die Gäste waren in erster Linie mit Abwehrarbeit beschäftigt. Da jedoch die Chancenverwertung des SCM katastrophal war, gelang den Gästen mit dem ersten Angriff nach 15 Minuten die schmeichelhafte Führung. Der SCM antwortete nun mit wütenden Angriffen und nahm das Gäste-Gehäuse unter Dauerbeschuss, was schließlich kurz vor der Pause durch Veit Schmucker auch endlich zum Erfolg führte und den Knoten endgültig platzen ließ. Im zweiten Durchgang bot die Truppe des SCM dann eine vor allem mannschaftlich geschlossene und spielerisch starke Vorstellung und ließ den Gästen keinen weiteren Raum mehr für eigene Angriffe. Trotz der nun deutlichen Überlegenheit fielen die Treffer zum Sieg für den SCM erst in den letzten 10 Minuten der Partie durch Luca Broncel (2), sowie Benedikt Renger. Durch den 2. Sieg im 2. Spiel rangiert das Team zunächst an der Spitze des Klassements. Am kommenden Wochenende ist der SCM spielfrei, ehe es am Fr. 28.09. mit einem weiteren Heimspiel gegen die JFG Weilachtal weitergeht. Anpfiff der Partie ist um 17:00 Uhr.

Schnuppertraining am 30.08.2018

Am Donnerstag, den 30.08.2018, findet auf dem Sportgelände des SC Mühlried wieder ein Schnuppertraining für Kinder im alter von 4-7 Jahren statt.

Dazu laden wir von 17:30 bis 19:30 Uhr alle Kinder die sich für Fußball interessieren herzlich ein. Treffpunkt ist am Donnerstag 17:30 Uhr auf den Sportgelände des Vereins.

Du musst dazu lediglich mit Sportkleidung erscheinen und gute Laune mitbringen!
Fußballschuhe sind nicht notwendig. Getränke werden vom SC Mühlried gestellt.


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an
Thomas Wimmer, Tel.: 0176 / 23840161
E-Mail: bambini@scmuehlried.de

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Spielbericht (KW 24/ 2018)

D1-Junioren: Auch im Auswärtsmatch bei der SG Rennertshofen/Bertholdsheim konnte der schon feststehende Meister aus Mühlried nicht punkten. Im ersten Spielabschnitt konnte Manuel Marquart die beiden Führungstreffer der Gastgeber noch egalisieren. Auch nach der Halbzeit war es wieder Marquart, der nach erneuter Führung der Hausherren zum 3:3 ausglich. Doch kurz vor dem Ende trafen die Heimischen noch zum 4:3 Endstand. Im letzten Spiel der Saison empfängt der Meister am kommenden Samstag die SG Wagenhofen/Rohrenfels im Sportpark.

Spielbericht (KW 23/ 2018)

D1-Junioren: Stark ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspieler verlor die D1 ihr Spiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Untermaxfeld/Ludwigsmoos, mit 2:4. Mit nur vier Feldspielern aus der Stammmannschaft entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. Luitpold Demel brachte den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause fiel der verdiente Ausgleich für die Gäste. Nach dem Seitenwechsel schloss David Spielberger eine Einzelaktion zur 2:1 Führung für den bereits feststehenden Meister ab. In der Schlussphase schwanden die Kräfte, vor allem aufgrund der fehlenden Auswechselmöglichkeiten, und die Gäste erzielten verdientermaßen drei Tore zum 2:4 Endstand.

Schon am kommenden Mittwoch steht das Nachholspiel gegen den TSV Rain an.

 

Meisterschaft D1-Junioren SC Mühlried 2018

Meisterschaft D1-Junioren SC Mühlried 2018

Eine durchschnittliche Leistung reichte der D1 um die Meisterschaft frühzeitig zu entscheiden. Mit 7:1 wurde der TSV Oberhausen geschlagen. Nach einem guten Beginn mit drei schön herausgespielten Toren war die Partie frühzeitig entschieden. Bei sommerlichen Temperaturen ließ mit zunehmender Spieldauer die Konzentration und Spielfreude nach. Mühlried hatte den Gegner jederzeit unter Kontrolle, so dass die weiteren Treffer zwangsläufig fielen. Die Tore zum 7:1 Auswärtssieg erzielten Lucio Nicolei (3), Manuel Hora (2) Martin Wirth und ein Eigentor des Gegners. Bei noch vier ausstehenden Spielen sind die ungeschlagenen Mühlrieder nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

Nächster Gegner ist am kommenden Samstag die SG Untermaxfeld/Ludwigsmoos.