E1-Jugend

Mannschaft E1-Jugend Jahrgang 2017-2018
Laden…
Laden…

E1-Junioren gewinnen Hallenturnier des SV Steingriff

(gin) Beim Hallenturnier des SV Steingriff am 4. Januar sicherte sich der SC Mühlried mit der E1-Junioren den Turniersieg. In der gut gefüllten Dreifachturnhalle stand zunächst das Stadtderby gegen die Gastgeber aus Steingriff auf dem Plan. Das spannende Match endete 1:1 unentschieden. Im zweiten Spiel setzte sich der SCM dann klar mit 8:0 gegen den TSV Weilach durch. Das nächste Spiel gegen die SG Untermaxfeld/Ludwigsmoos endete 3:1 für den SCM. Auch das letzte Lokalderby gegen den BC Aresing konnten die Mühlrieder Youngster mit 3:1 für sich entscheiden. Am Ende reichte es für den Turniersieg für das Team der Trainer Frank Neumann und Franz Furtmayer.

Bild von Frank Neumann

Audi Schanzer Fußballschule zu Gast in Mühlried (5. Bis 9.8.2019)

Hallenturnier 9-10.2.2019

Die Planungen zu den nächsten Hallenturnieren sind bereits angelaufen. Die Stadt Schrobenhausen hat erneut die Dreifachsporthalle in der Georg-Leinfelder-Straße für den SC Mühlried zur Verfügung gestellt.

Folgende Turniere sind vorgesehen:

Samstag, 9.2.2019, Turnier für F1-, F2-, E1- und E2-Mannschaften

F1 und F2-Junioren von 9.30 Uhr bis ca. 13.15 Uhr

E1 und E2-Junioren von 14.00 Uhr bis ca. 17.45 Uhr

Sonntag, 10.2.2019, Turnier für D1-, D2-, C-Mannschaften

D1 und D2-Junioren von 9.30 Uhr bis ca. 13.15 Uhr

C-Junioren von 14.00 Uhr bis ca. 17.45 Uhr

Alle Turniere werden nach den alten Hallenregeln durchgeführt.

Weitere Auskünfte und Anmeldung unter der E-Mailadresse: schuelerleite@scmuehlried.de.

Spielbericht (KW 45/ 2018)

E1-Junioren: Zum letzten Punktspiel der Hinrunde war am Freitagabend der SV Steingriff im Mühlrieder Sportpark zu Gast. Die Partie gegen den Stadtrivalen gestaltete sich diesmal ausgeglichener als noch im Hinspiel.
In den ersten 17 Minuten erspielte sich der SCM zahlreiche Möglichkeiten heraus die jedoch der Pfosten, die Querlatte oder der gute Gästekeeper verhinderte.
In der 18. Minute bediente Luca Stettwieser den halblinks freistehenden Niclas Schüppel der das Leder im Steingriffer Tor versenkte. Vier Minuten später nahm Alex Furtmayer einen Steilpass von Rasmus Lundt auf und erhöhte auf 2:0.
Nach der Pause kamen die Steingriffer besser in das Spiel, da der SCM nachlässiger wurde. Luca Stettwieser traf noch den Pfosten und Ferdi Schlingmann scheiterte am Gästekeeper.
Danach führten zwei Fehler in der 31. und 35. Minute zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich den Moritz Schüppel im Tor des SCM nicht verhindern konnte. Das Kombinationsspiel der Gastgeber ließ immer mehr zu wünschen übrig.
In der 40. Minute erzielte Luca Stettwieser von der Strafraumlinie die 3:2 Führung. Es kehrte aber keine Ruhe ins Spiel ein.
Alex Furtmayer traf den Pfosten, Simon Meinecke setzte einen Ball an die Querlatte, Luca Stettwieser köpfte ebenfalls an dieselbe und Schüsse von Max Skorupa und David Flammensböck verfehlten knapp das Tor.
Den Schlusspunkt in dieser spannenden aber auch sehr fairen Partie setzte mit dem Abpfiff Rasmund Lund zum 4:2 Endstand.
Nach dem Spiel wurde mit Kinderpunsch, Glühwein und kleinen Leckereien die erfolgreiche Hinrunde, zusammen mit den Gästen, gefeiert.

Spielbericht (KW 44/ 2018)

E1-Junioren: AmDienstag kam es beim FC Ehekirchen zum erwarteten Gipfeltreffen der beiden Tabellennachbarn. Der SC Mühlried begann wie in den vorangegangenen Partien sehr selbstbewusst und erspielte sich in der Anfangsviertelstunde mehrere Möglichkeiten zur Führung heraus. Die Ehekirchener Abwehr jedoch verhinderte mit etwas Glück und Können die Gästeführung. Beide Teams standen sehr gut auf dem Platz. Die Partie bewegte sich auf einem hohen qualitativen fußballerischen Niveau.
In der 19. Spielminute fing sich der SCM einen Konter über die rechte Seite ein wo gleich zwei Abwehrspieler diesen nicht unterbinden konnten. Moritz Schüppel im Tor des SCM war mit seinen Fingerspitzen noch dran konnte aber die 1:0 Führung der Gäste nicht verhindern. Mit diesem Ergebniss ging es auch in die Pause.
Die zweiten 25 Minuten waren von beiden Seiten sehr umkämpft. Der SCM drängte mehrfach auf den Ausgleich, musste aber immer wieder die Konter der Gäste unterbinden. Die gesamte Abwehrarbeit gestaltete der SCM im zweiten Abschnitt überragend. Doch im Angriff gelang heute leider kein Treffer mehr.
Am Ende war ein einziger Fehler ausschlaggebend für die erste Auswärtsniederlage.
Am letzten Spieltag (Freitag 9.11.2018 um 18:00 Uhr) ist der SV Steingriff zu Gast im Mühlrieder Sportpark.